Literaturabend im Bergedorfer Schloss - fällt 2020 aus

 

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie muss der Literaturabend in diesem Jahr leider ausfallen. Wir hoffen, dass wir Ihn im nächsten Jahr wieder veranstalten können. Über Neuigkeiten halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Weiterhin wünschen wir Ihnen viel Kraft und Gesundheit.

 

 

Aktuelle Auswirkungen Covid 19 / Corona Pandemie für die Beratungsstelle:

 

Wir freuen uns, Ihnen wieder persönliche Beratungsgespräche anbieten zu können.

Es bleiben jedoch einige Einschränkungen notwendig.

So nutzen wir ausschließlich unsere großen Beratungsräume, die besser zu belüften sind, den Mindestabstand ermöglichen und halten Desinfektionsmittel für die Hände bereit. Zur Begrüßung und Verabschiedung reichen wir nicht die Hand. Weitere Absprachen vereinbaren wir im Voraus mit Ihnen persönlich. Persönliche Termine sind nur mit vorheriger Absprache (Termin) möglich.

Da die Erkrankung und der Verdacht auf eine Erkrankung durch das Coronavirus meldepflichtig sind, können wir aktuell bei persönlichen Beratungen leider keine komplette Anonymität anbieten. Fragen dazu beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne am Telefon.

Wer Symptome einer akuten Atemwegserkrankung zeigt, darf die Beratungsstelle nicht betreten. 

Telefon und Mailberatungen sind in gewohnter Weise möglich.

Fortbildungs- und Präventionsangebote können wir aktuell leider noch nicht in unseren Räumlichkeiten anbieten.

Telefonisch sind wir für Sie in den gewohnten Telefonzeiten unter 040 – 721 73 63 erreichbar:  

Montag                     10.00 - 12.00 Uhr
Dienstag                   14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag                9.00 - 12.00 Uhr
Freitag                      10.00 - 12.00 Uhr

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine Nachricht auf unseren Anrufbeantworter zu sprechen. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen zurück.

Selbstverständlich können Sie uns auch per Mail erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Gesundheit.

 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

NEXUS-Stellungnahme gegen rassistische Instrumentalisierung als pdf

 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Zornrot e.V.
Vierlandenstr. 38
21029 Hamburg

Tel. 040 – 721 73 63
Email: info@zornrot.de

Unsere Telefonzeiten sind:

Mo. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di.   14.00 bis 16.00 Uhr
Do.  09.00 bis 12.00 Uhr
Fr.   10.00 bis 12.00 Uhr

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Paypal Spendenbutton

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.