Zornrot e.V. ist ein eingetragener Verein, der es sich seit 1988 zur Aufgabe gemacht hat, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer zu unterstützen, die direkt oder indirekt von sexualisierter Gewalt betroffen sind.

 

Der gemeinnützige Verein ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

 

Die Arbeit der Beratungsstelle wird von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziell gefördert.

Musiktherapie, langfristige Begleitung und Therapie von Erwachsenen, die in ihrer Kindheit von sexualisierter Gewalt betroffen waren und auch ein Teil der Präventionsangebote speziell für Jungengruppen finanziert der Verein über Spenden, die aquiriert werden.

 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einschließlich unserer Honorarkräfte haben Ausbildungen und Erfahrungen in unterschiedlichen (sozial)pädagogischen, sozialpsychiatrischen und therapeutischen Arbeits- und Berufsfeldern.

 

Wir sind mit anderen Facheinrichtungen in Bergedorf und im Großraum Hamburg vernetzt.

 

Unser Anspruch ist es, auf Ihre individuellen, persönlichen Bedürfnisse einzugehen und Sie entsprechend zu beraten und zu unterstützen.

 

Wir sind für Sie da bei Ihrem Wunsch nach Beratung, emotionaler Unterstützung und Stabilisierung, Begleitung oder bei der Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten.

 

Darüber hinaus ist es unser Ziel durch Öffentlichkeits-, Aufklärungs- und fachübergreifende Zusammenarbeit gesellschaftliche und politische Veränderungen zu bewirken.

 

© 2012 - 2016 zornrot.de
Unterstützen Sie ZornRot mit Ihrer Spende! Vielen Dank!
Spendenkonto: ZORNROT e.V., Hamburger Sparkasse, IBAN DE56 2005 0550 1034 2194 26, BIC HASPDEHHXXX
Zornrot braucht dringend Unterstützung in Form von Spenden.
Auch kleine Spenden sind uns willkommen - Danke!